Betriebliches Eingliederungsmanagement

Aus PsychMed
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Aufgabe des Arbeitgebers i.R.d. betrieblichen Gesundheitsmanagements zum Schutz der Gesundheit der Belegschaft
  • Ziel:
    • AU überwinden, Rückkehr an Arbeitsplatz
    • langfristige Arbeitsfähigkeit → individuelle Lösung
  • Indikation: > 6 Wochen AU/Jahr (am Stück oder unterbrochen)
  • Einladung zu Erstgespräch → Teilnahme freiwillig
  • mögliche Beteiligte:
    • BEM-Beauftragter
    • Betriebsrat/Personalrat
    • Schwerbehindertenvertretung/Frauenbeauftragte/Integrationsamt
    • Betriebsarzt/Amtsarzt
  • auch mehrfach möglich
  • Möglichkeiten:
  • während BEM keine Urlaub (außer Beamte bzw. ärztliche Empfehlung)
Meine Werkzeuge