Chronische körperliche Erkrankung

Aus PsychMed
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Coping = Krankheitsbewältigung
    • kognitiv
    • emotional
    • handlungsbezogen
    • sozial
    • Anpassung an med. Maßnahmen
    • Selbstintegrität, Selbstbild
  • mögliche psychische Folgen:
    • narzisstische Kränkung. "Ich bin nichts mehr wert"
    • Angst vor Beziehungsverlust: "Ich verliere meinen Beruf, Freunde, Partner"
    • Verleugnung: "So schlimm ist es nicht" → kurzfristig günstig, langfristig nicht
    • Abhängigkeit: "Ich kann allein - ich brauche andere"
    • Wut/Enttäuschung: "Warum gerade ich?" → Trauerprozess
  • Ziel:
    • Krankheitsakzeptanz, Anpassung an Krankheit, Lebensqualität
    • Zufriedenheit und Lebensqualität
    • soziale Unterstützung
    • flexibles Verhalten, Fähigkeit zur Umbewertung, Selbstwirksamkeit → eigene Einflussmöglichkeiten
  • Therapieindikation:
    • psychische Symptome/Störungen
    • interpersonelle Störungen
    • ungünstiges Bewältigungsverhalten (Verleugnung, Non-Compliance)
    • ungünstiges Gesundheitsverhalten

Lebensqualität

  • subjektives Wohlbefinden
  • Operationalisierung?
  • Patient-Reported Outcomes
  • Ebenen:
    1. allgemeine Lebensqualität: "Wie ist Ihr aktuelle Lebensqualität im Vergleich zu Ihrer schönsten und schlimmsten Zeit im Leben?" - Quality of Life (QoL)
    2. Gesundheitsbezogene Lebensqualität - Health related QoL
    3. Erkrankungsspezifische Belastung - Disease impact/ disease realated QoL
    4. Erkrankungsspezifisch Beschwerden - Symptoms
Meine Werkzeuge